Eurofound Jahrbuch 2014 - Leben und Arbeiten in Europa

2014 erweiterte Eurofound sein Datenmaterial zu den Auswirkungen der Krise auf die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Europäer und bot Hilfestellung zu sinnvollen Alternativen für politische Entscheidungsträger bei ihren Bemühungen, in Europa eine Wende herbeizuführen. Die Agentur erarbeitete neues Wissen in einigen Bereichen, die für die Europäer die unmittelbarsten Anliegen waren, sowie auf Gebieten, die für ihren langfristigen Wohlstand von zentraler Bedeutung sind. In ihren Berichten über die aktuellen Beschäftigungsentwicklungen wurde deutlich, wo in der Wirtschaft die meisten Arbeitsplätze geschaffen wurden bzw. verloren gingen und wohin Investitionen in das zukünftige Wachstum am besten fließen sollten.

Useful? Interesting? Tell us what you think. Hide comments

Neuen Kommentar schreiben