Eurofound Jahrbuch 2015: Leben und Arbeiten in Europa

Printer-friendly version

Im Jahr 2015 konnte Eurofound das 40. Gründungsjubiläum begehen. 1975 wurde die Agentur von der damaligen Europäischen Gemeinschaft eingerichtet und mit der Aufgabe betraut, zur Konzipierung und Gestaltung besserer Lebens- und Arbeitsbedingungen in Europa beizutragen. Agenda und Schwerpunkte der Sozialpolitik mögen sich im Verlauf dieser 40 Jahre geändert haben, der Auftrag von Eurofound hat sich jedoch nicht geändert: die politischen Entscheidungsträger bei der Entwicklung der bestmöglichen Lösungen für die sozial- und arbeitsmarktpolitischen Herausforderungen, vor denen die Europäische Union steht, zu unterstützen. Das Jubiläumsjahr von Eurofound hat Europa mit einem Zustrom von Flüchtlingen in bisher ungekannter Größenordnung neuerliche Turbulenzen beschert, durch die politischen Verwerfungen, die durch die Wirtschaftskrise hervorgerufen wurden, noch stärker hervorgetreten sind. Doch die Notwendigkeit, gegen Ungleichheiten vorzugehen, den sozialen Zusammenhalt zu verbessern und wieder den Weg zu sozialer und wirtschaftlicher Konvergenz einzuschlagen, ist keineswegs geringer geworden, und genau hier bringt sich Eurofound ein.

Useful? Interesting? Tell us what you think. Hide comments

Neuen Kommentar schreiben

Click to share this page to Facebook securely

Click to share this page to Twitter securely

Click to share this page to Google+ securely

Click to share this page to LinkedIn securely