Dritte Europäische Unternehmenserhebung – betriebliche Praxis: Strukturen, Leistung und Wohlbefinden

2013 wurde die dritte Europäische Unternehmenserhebung von Eurofound durchgeführt. In ihrem Rahmen wurden Vertreter der Unternehmensleitung in über 24 000 Betrieben befragt, soweit vorhanden, wurden auch die Arbeitnehmervertreter interviewt – was in 6 800 dieser Betriebe der Fall war. In der Erhebung wurde die betriebliche Praxis im Hinblick auf Arbeitsorganisation, Personalmanagement, direkte Mitwirkung und sozialer Dialog erfasst. Nach der Darlegung der Ergebnisse wird in dem Bericht untersucht, wie diese Verfahren miteinander sowie mit den Ergebnissen für Unternehmen und Arbeitnehmer in Beziehung stehen. Insgesamt ist festzustellen, dass die besten Ergebnisse in Bezug auf Leistung des Betriebs und Wohlbefinden am Arbeitsplatz von Betrieben erzielt werden, die sich durch gemeinsame Entscheidungsfindung von Arbeitnehmern und Unternehmensleitung bei täglichen Aufgaben, eine moderat strukturierte interne Organisation, begrenzte Investitionen in das Personalmanagement, aber umfassende Verfahren für die direkte Mitwirkung auszeichnen.

Useful? Interesting? Tell us what you think. Hide comments

Neuen Kommentar schreiben