Women, men and working conditions in Europe

Report
Veröffentlicht
29 Oktober 2013
pdf
Formate
Executive summary in 26 languages
Herunterladen

Zusammenfassung

Despite much legislative progress in gender equality over the past 40 years, there are still gender gaps across many aspects of the labour market. Inequalities are still evident in areas such as access to the labour market, employment patterns and associated working conditioRead more
Despite much legislative progress in gender equality over the past 40 years, there are still gender gaps across many aspects of the labour market. Inequalities are still evident in areas such as access to the labour market, employment patterns and associated working conditions. This report explores gender differences across several dimensions of working conditions, examining relevant country differences, analysing the different occupational groups of both men and women, and comparing the public and private sectors. It also looks at the impact of the crisis on gender segregation in employment. Based on findings from the fifth European Working Conditions Survey (EWCS), conducted in 2010, the analysis offers a striking picture of women and men at work across 34 European countries today.
Read less

Formate

  • Bericht

    Anzahl Seiten: 
    104
    Referenznr.: 
    ef1349
    ISBN: 
    978-92-897-1128-9
    Katalognr.: 
    TJ-02-13-250-EN-C
    DOI: 
    10.2806/46958
    Catalogue info
  • Executive summary

    Number of pages: 
    2
    Referenznr.: 
    ef13491
    Catalogue info

    Frauen, Männer und Arbeitsbedingungen in Europa

    Autor(en): 
    Eurofound
    Die Verringerung geschlechtsspezifischer Unterschiede auf dem Arbeitsmarkt – wie etwa in Bezug auf die Beschäftigungs- und Arbeitslosenquote und das Lohnniveau – ist eines der Hauptziele der EU-Politik. Ungeachtet vielfältiger Fortschritte in den letzten Jahren treten geschlechtsspezifische Unterschiede noch immer in Bereichen wie dem Zugang zum Arbeitsmarkt, Beschäftigungsmustern und entsprechenden Arbeitsbedingungen zutage. Der vorliegende Bericht beschäftigt sich mit geschlechtsspezifischen Unterschieden in Bezug auf verschiedene Dimensionen von Arbeitsbedingungen und untersucht einschlägige internationale Unterschiede. Er analysiert die verschiedenen Berufsgruppen von Männern und Frauen und vergleicht den öffentlichen und den privaten Sektor. Darüber hinaus greift er die Auswirkungen der Krise auf die Geschlechtertrennung auf dem Arbeitsmarkt auf. Die Analyse zeichnet, gestützt auf die Ergebnisse der 2010 durchgeführten fünften Europäischen Erhebung über die Arbeitsbedingungen (EWCS), ein eindrucksvolles Bild der aktuellen Arbeitssituation von Frauen und Männern aus 34 Ländern Europas.


    Zum Herunterladen in 26 Sprachen verfügbar

    Herunterladen

Part of the series

  • European Working Conditions Survey 2010

    Eurofound’s European Working Conditions Survey (EWCS) paints a wide-ranging picture of Europe at work across countries, occupations, sectors and age groups. This series consists of findings from the EWCS 2010, the fifth edition of the survey. The survey was first carried out in 1990.

Useful? Interesting? Tell us what you think. Hide comments

Neuen Kommentar schreiben