Quality of employment conditions and employment relations in Europe

Report
Aktualisiert
18 Februar 2014
Veröffentlicht
18 Februar 2014
Formate
  • Download full reportPDF

Zusammenfassung

This report provides an in-depth analysis of the quality of employment conditions and employment relations in the European employed workforce. Employment in the report is viewed as the contractual relationship between an employer and a worker, specifically how the rights and duties embedded into the relationship are translated into real rights. The analysis is mainly based on data from the fifth European Working Conditions Survey (EWCS), conducted in 2010. Where appropriate, comparisons with earlier waves of the EWCS are made. An executive summary is also available - see Related content.

 

  • Full report

    Number of Pages: 
    64
    Reference No: 
    ef1367
    Catalogue info

    Quality of employment conditions and employment relations in Europe

    This report provides an in-depth analysis of the quality of employment conditions and employment relations in the European employed workforce. Employment in the report is viewed as the contractual relationship between an employer and a worker, specifically how the rights and duties embedded into the relationship are translated into real rights. The analysis is mainly based on data from the fifth European Working Conditions Survey (EWCS), conducted in 2010. Where appropriate, comparisons with earlier waves of the EWCS are made.

  • Executive summary

    Number of pages: 
    2
    Reference No: 
    ef13671
    Catalogue info

    Qualität der Beschäftigungsbedingungen und der Arbeitsbeziehungen in Europa

    Authors: 
    Eurofound
    In diesem Bericht werden Beschäftigungsbedingungen und Arbeitsbeziehungen an europäischen Arbeitsplätzen unter Qualitätsgesichtspunkten näher beleuchtet. Der Bericht geht als Grundprämisse von der notwendigen Verbesserung der Arbeitsplatzqualität als einem der Eckpfeiler der Strategie „Europa 2020“ für intelligentes, nachhaltiges und integratives Wachstum aus. Hochwertige Arbeitsplätze sind eine wichtige Voraussetzung für die Förderung und Sicherung stabiler Laufbahnen sowie die Motivation und die Produktivität der Beschäftigten, und sie führen zu einem besseren Gesundheitsschutz insgesamt. Auf der Grundlage der Daten der fünften Europäischen Erhebung über die Arbeitsbedingungen (European Working Conditions Survey – EWCS) aus dem Jahr 2010 misst der Bericht die Qualität der Beschäftigung anhand eines mehrdimensionalen Konzepts, das auf 12 Indikatoren beruht, die vier Teildimensionen der Beschäftigung – Sicherheit der Verträge, Einkommen und Rechte, Arbeitszeit und Beschäftigungsfähigkeit – und zwei Teildimensionen der Arbeitsbeziehungen – Arbeitnehmervertretung und Entwicklung und Stärkung der Mitarbeiter – abbilden.



    PDF herunterladen: DE (pdf 41.59 Kb)
Useful? Interesting? Tell us what you think. Hide comments

Neuen Kommentar schreiben