Recent developments in temporary employment: Employment growth, wages and transitions

Report
Aktualisiert
4 Januar 2016
Veröffentlicht
15 Dezember 2015
pdf
Formate
Executive summary in 22 languages
Herunterladen

Zusammenfassung

Temporary employment has increased since the 1980s in most European countries as a result of demands for greater flexibility in labour markets and subsequent reforms of employment protection legislation. This report presents a broad picture of temporary employment across the EU27 between 2001 andRead more

Temporary employment has increased since the 1980s in most European countries as a result of demands for greater flexibility in labour markets and subsequent reforms of employment protection legislation. This report presents a broad picture of temporary employment across the EU27 between 2001 and 2012 based on Eurostat data. It maps the recent evolution of temporary employment, before and after the economic crisis. It calculates the wage gap between temporary and permanent employees and also analyses the wage gap within companies. The report also identifies the main determinants of temporary employment in terms of personal, company and job characteristics and examines the most relevant labour market transitions for temporary employees. The study finds evidence of segmentation in a number of European labour markets, whereby temporary employees have poor pay and labour market prospects, while permanent employees enjoy high levels of job security and opportunities for career progression. 

Read less

Formate

  • Bericht

    Anzahl Seiten: 
    98
    Referenznr.: 
    EF1557
    Catalogue info

    Recent developments in temporary employment: Employment growth, wages and transitions

    Temporary employment has increased since the 1980s in most European countries as a result of demands for greater flexibility in labour markets and subsequent reforms of employment protection legislation. This report presents a broad picture of temporary employment across the EU27 between 2001 and 2012 based on Eurostat data.

    Formate

  • Executive summary

    Number of pages: 
    2
    Referenznr.: 
    EF15571
    Catalogue info

    Jüngste Entwicklungen der befristeten Beschäftigung: Beschäftigungswachstum, Löhne und Übergänge

    Autor(en): 
    Eurofound

    Seit den 1980er-Jahren ist in den meisten europäischen Ländern aufgrund der Forderungen nach einer Flexibilisierung der Arbeitsmärkte und der nachfolgenden Reformen des Kündigungsschutzrechts eine Zunahme befristeter Beschäftigungsverhältnisse festzustellen. Auf der Grundlage von Eurostat-Daten vermittelt dieser Bericht einen umfassenden Überblick über die befristete Beschäftigung in der Union der 27 im Zeitraum 2001 bis 2012. Aufgezeigt werden die jüngsten Entwicklungen der befristeten Beschäftigungsverhältnisse vor und nach der Wirtschaftskrise. In dem Bericht wird das Lohngefälle zwischen befristet und unbefristet Beschäftigten ermittelt und zudem das Lohngefälle innerhalb der Unternehmen analysiert. Außerdem werden in dem Bericht die wichtigsten Determinanten der befristeten Beschäftigung in Bezug auf persönliche, unternehmens- und arbeitsplatzbezogene Merkmale ermittelt und die wichtigsten Arbeitsmarktübergänge für befristet Beschäftigte untersucht. Aus der Studie ergeben sich Hinweise auf die Segmentierung einiger europäischer Arbeitsmärkte mit der Folge, dass befristet Beschäftigte weniger verdienen und schlechtere berufliche Perspektiven aufweisen, während unbefristet Beschäftigte über eine hohe Beschäftigungssicherheit und gute Aufstiegsmöglichkeiten verfügen.

    Zum Herunterladen in 22 Sprachen verfügbar

    Herunterladen
Useful? Interesting? Tell us what you think. Hide comments

Neuen Kommentar schreiben