Recent developments in the distribution of wages in Europe

Report
Veröffentlicht
11 Mai 2015
pdf
Formate
Executive summary in 22 languages
Herunterladen

Zusammenfassung

This report gives an overview of recent developments in the distribution of wages in Europe from 2004 to 2011 – the period before and after the onset of the Great Recession. While the main focus is on the EU dimension, the report analyses relevant trends and developments within countries in a comRead more

This report gives an overview of recent developments in the distribution of wages in Europe from 2004 to 2011 – the period before and after the onset of the Great Recession. While the main focus is on the EU dimension, the report analyses relevant trends and developments within countries in a comparative perspective. The findings are drawn from two key data sources: the EU Statistics on Income and Living Conditions (EU-SILC) and the Structure of Earnings Survey (SES). The analysis shows that wage inequality in the EU as a whole decreased up to 2008 due to a process of convergence in wage levels between European countries, while it increased after 2008, mainly as result of inequality developments within countries. Mixed patterns in the evolution of wage inequality are found across European countries. The report highlights the need for better and more frequently updated data on wage developments at EU level. 

Read less

Formate

  • Bericht

  • Executive summary

    Referenznr.: 
    EF15101
    Catalogue info

    Aktuelle Entwicklungen bei der Verteilung der Löhne in Europa

    Autor(en): 
    Eurofound

    Dieser Bericht bietet eine Übersicht über die aktuellen Entwicklungen bei der Verteilung der Löhne in Europa von 2004 bis 2011 – dem Zeitraum vor und nach Beginn der großen Krise. Der Hauptschwerpunkt liegt zwar auf der EU-Dimension, doch werden in dem Bericht auch die maßgeblichen Trends und Entwicklungen innerhalb der Länder in vergleichender Sicht analysiert. Die Erkenntnisse stützen sich auf zwei wichtige Datenquellen: die EU-Statistik über Einkommen und Lebensbedingungen (EU-SILC) – mit jährlichen Daten für den Zeitraum 2004-2011 – und die Verdienststrukturerhebung (SES) – unter Zugrundelegung von Daten aus den Erhebungen in den Jahren 2002, 2006 und 2010. Die Analyse zeigt, dass sich die Lohnunterschiede in der EU insgesamt bis zum Jahr 2008 aufgrund eines Angleichungsprozesses bei der Höhe der Löhne zwischen den europäischen Ländern verringert haben, doch nach 2008 eine Zunahme zu verzeichnen ist, die hauptsächlich auf die Entwicklung von Ungleichheiten innerhalb der Länder zurückzuführen ist. Bei der Entwicklung der Lohnungleichheiten zeigt sich in den einzelnen europäischen Ländern ein ungleiches Bild. In dem Bericht wird betont, dass bessere und häufiger aktualisierte Daten zu den Lohnentwicklungen auf EU-Ebene erforderlich sind.

    Zum Herunterladen in 22 Sprachen verfügbar

    Herunterladen
Useful? Interesting? Tell us what you think. Hide comments

Neuen Kommentar schreiben