Working and caring: Reconciliation measures in times of demographic change

Report
Veröffentlicht
22 Oktober 2015
pdf
Formate
Executive summary in 22 languages
Herunterladen

Zusammenfassung

As the average age of the European population and of the European workforce rises, more people of working age will have to combine employment with the provision of care, especially to elderly relatives. There are many actors and institutions involved in organising such care, and many institutionaRead more

As the average age of the European population and of the European workforce rises, more people of working age will have to combine employment with the provision of care, especially to elderly relatives. There are many actors and institutions involved in organising such care, and many institutional frameworks governing the issue of reconciling care and employment. This study shows the challenges involved in combining work and care, and what measures are available to working carers to allow them to balance these demands. Such measures may be contained in national labour legislation, collective agreements or company initiatives – or in a combination of the three. While a few EU Member States are much further along than others in terms of enabling people to combine working life with care, a great deal remains to be done in all countries to enable working carers to remain in the job market while meeting the demands of looking after a relative at home. 

Read less

Formate

  • Bericht

    Anzahl Seiten: 
    126
    Referenznr.: 
    EF1534
    ISBN: 
    978-92-897-1392-4
    Katalognr.: 
    TJ-04-15-472-EN-N
    DOI: 
    10.2806/766197
    Catalogue info

    Working and caring: Reconciliation measures in times of demographic change

    As the average age of the European population and of the European workforce rises, more people of working age will have to combine employment with the provision of care, especially to elderly relatives. There are many actors and institutions involved in organising such care, and many institutional frameworks governing the issue of reconciling care and employment.

    Formate

  • Executive summary

    Number of pages: 
    2
    Referenznr.: 
    EF15341
    Catalogue info

    Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Berufstätigkeit und Betreuungsverantwortung in Zeiten des demografischen Wandels

    Autor(en): 
    Eurofound

    Da das Durchschnittsalter der europäischen Bevölkerung und der europäischen Erwerbsbevölkerung steigt, werden mehr Menschen im Erwerbsalter Berufstätigkeit mit der Betreuung vor allem älterer Familienangehöriger vereinbaren müssen. Viele Akteure und Einrichtungen sind an der Organisation dieser Betreuung beteiligt und viele institutionelle Rahmenbedingungen bestimmen die Vereinbarkeit von Betreuungsverantwortung und Beruf. Diese Studie zeigt, wie Berufstätige mit Betreuungsverantwortung Beruf und Betreuung vereinbaren und welche Maßnahmen sie nutzen können, um die verschiedenen Anforderungen in Einklang zu bringen. Solche Maßnahmen können im nationalen Arbeitsrecht, in Tarifvereinbarungen oder Unternehmensinitiativen oder in allen dreien verankert sein. Einige EU-Mitgliedstaaten sind schon viel weiter als andere mit Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Berufstätigkeit und Betreuungsverantwortung und es bleibt noch viel zu tun, damit Berufstätige mit Betreuungsverantwortung auf dem Arbeitsmarkt verbleiben und gleichzeitig den Anforderungen durch die Betreuung eines Angehörigen zu Hause gerecht werden können.

    Zum Herunterladen in 22 Sprachen verfügbar

    Herunterladen
Useful? Interesting? Tell us what you think. Hide comments

Neuen Kommentar schreiben