Vierte europäische Erhebung über die Arbeitsbedingungen: Zusammenfassung

Die Arbeit spielt im Leben der meisten Europäer eine wesentliche Rolle. Auf der Ebene der EU-Politik wurde erkannt, dass das Wissen um die Bedingungen, unter denen die Menschen in den verschiedenen Ländern der EU arbeiten, für eine bessere Qualität der Arbeit, eine gesteigerte Produktivität sowie eine höhere Beschäftigung – der so genannten Zielsetzungen von Lissabon – eine zentrale Rolle spielt. Die europäische Erhebung über Arbeitsbedingungen, die alle fünf Jahre von der Europäischen Stiftung zur Verbesserung der Lebensund Arbeitsbedingungen durchgeführt wird, hat seit 1990 wertvolle Einblicke in Themen im Zusammenhang mit der Qualität der Arbeit geliefert. Diese vierte Erhebung präsentiert die Ansichten der Arbeitnehmer zu einem breiten Themenspektrum, u. a. Arbeitsorganisation, Arbeitszeiten, Chancengleichheit, Ausbildung, Gesundheit und Wohlbefinden sowie Arbeitszufriedenheit.



Katalog-Nr.: TJ-76-06-323-DE-C
Useful? Interesting? Tell us what you think. Hide comments

Neuen Kommentar schreiben