Europäische Unternehmenserhebung 2019

Um ein nachhaltiges, integratives und intelligentes Wachstum zu erreichen, braucht Europa wettbewerbsfähige Unternehmen, die Arbeitnehmern angemessene Arbeitsplätze bieten. Um optimale Leistungen erbringen zu können, benötigen Unternehmen motivierte Arbeitnehmer mit den zu ihrer Stelle passenden Kompetenzen und der Bereitschaft, diese Kompetenzen bestmöglich einzusetzen. Um eine nachhaltige, produktive und erfüllende berufliche Laufbahn einschlagen zu können, benötigen Arbeitnehmer ein anregendes Arbeitsumfeld, das ihren Beitrag zur Unternehmensleistung anerkennt und ihre Entwicklung fördert.

Über die Erhebung

Eurofound und Cedefop haben sich für die Durchführung der vierten Europäischen Unternehmenserhebung (ECS) 2019 zusammengeschlossen. Im Rahmen der ECS 2019 werden Daten von über 20 000 Unternehmen in den Bereichen Arbeitsorganisation, Personalverwaltung, Kompetenznutzung, Kompetenzstrategien, Digitalisierung, direkte Arbeitnehmerbeteiligung und sozialer Dialog erfasst. Durch die Erhebung können die Arbeitsplatzpraktiken ermittelt werden, die zu Win-Win-Ergebnissen führen – Situationen, in denen Arbeitnehmer gefördert und dazu motiviert werden, ihre Kompetenzen voll zu nutzen, ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit Kollegen und Management zu teilen und Möglichkeiten zu ermitteln, wie sie sich selbst und den gesamten Arbeitsprozess verbessern können und dadurch zum Erfolg des Unternehmens beitragen.

Die ECS 2019 ist die erste groß angelegte länderübergreifende Erhebung, bei der ein internetbasierter Ansatz (Push-to-Web) verfolgt wird. Die Feldforschung wird von Ipsos durchgeführt. Unternehmen in allen EU-Mitgliedstaaten werden telefonisch kontaktiert, um eine Auskunftsperson auf Managementebene und, soweit möglich, einen Arbeitnehmervertreter als Auskunftsperson zu benennen. Diese Personen werden dann gebeten, den Erhebungsfragebogen online auszufüllen. Auf diese Weise verringert man den Aufwand für die Befragten und erhofft sich gleichzeitig eine bessere Qualität der Antworten. Dadurch dass der Fragebogen vollständig online bearbeitet werden kann, ist die ECS voll und ganz zukunftssicher gestaltet.

Ergebnisse

Der Übersichtsbericht über die ECS 2019 wird im Herbst 2020 veröffentlicht. Darin werden Muster von Arbeitsplatzpraktiken beschrieben und zu Managementstrategien und -ergebnissen für Unternehmen und ihre Mitarbeiter in Beziehung gesetzt.

Weitere Informationen

Für weitere Informationen zur ECS wenden Sie sich bitte an Gijs van Houten.

Siehe auch: Cedefop | Europäisches Zentrum für die Förderung der Berufsbildung

Useful? Interesting? Tell us what you think. Hide comments

Neuen Kommentar schreiben