EWCS 2010 – Gesundheit und Wohlergehen: Information über Risiken

Mehr Erwerbstätige als je zuvor kennen Gesundheits- und Sicherheitsrisiken

Der Anteil der Erwerbstätigen, die erklärten, sehr gut oder gut über Gesundheits- und Sicherheitsrisiken im Zusammenhang mit der Ausübung ihrer Tätigkeit unterrichtet zu sein, ist bis zum Jahr 2010 auf 90 % gestiegen. In Europa waren die Erwerbstätigen in der Türkei (67 %), Frankreich (81 %) und Malta (85 %) am schlechtesten, die Erwerbstätigen in Irland (97 %), Ungarn (95 %) und Lettland (96 %) am besten unterrichtet. Der Anteil der Frauen, die angeben, gut informiert zu sein, ist etwas höher als der der Männer.

„Es gibt jedoch weiterhin Unterschiede zwischen Erwerbstätigen in verschiedenen Berufsgruppen: Gering qualifizierte Arbeitnehmer sind häufig schlechter über Gesundheits- und Sicherheitsrisiken informiert als hoch qualifizierte Arbeitnehmer“, so Greet Vermeylen, Forschungsleiter bei Eurofound.

Wie gut sind Sie über die Gesundheits- und Sicherheitsrisiken im Zusammenhang mit Ihrer Tätigkeit informiert? (q30)


Das neue Survey Mapping Tool von Eurofound bietet Ihnen uneingeschränkten Zugang zu allen Daten der Fünften Europäischen Erhebung über die Arbeitsbedingungen mit zweckdienlichen und ansprechenden grafischen Darstellungen der Entwicklungen bei den Arbeitsbedingungen zwischen 1991 und 2010.