Industrial relations

Der sektorale soziale Dialog auf europäischer Ebene: Zahlen und Fakten

Report
Veröffentlicht
6 Dezember 2019
pdf
Formats and languages
  • Herunterladen
Autor(en): 
Kerckhofs, Peter

Zusammenfassung

Der sektorale soziale Dialog in Europa spielt eine wichtige Rolle bei der Förderung des Dialogs zwischen den Sozialpartnern in den verschiedenen Wirtschaftszweigen auf europäischer Ebene. Gegenwärtig gibt es 43 Ausschüsse für den sektoralen sozialen Dialog auf europäischer Ebene, in denen SozialpRead more

Der sektorale soziale Dialog in Europa spielt eine wichtige Rolle bei der Förderung des Dialogs zwischen den Sozialpartnern in den verschiedenen Wirtschaftszweigen auf europäischer Ebene. Gegenwärtig gibt es 43 Ausschüsse für den sektoralen sozialen Dialog auf europäischer Ebene, in denen Sozialpartner aus den EU-Mitgliedstaaten – Vertreter von Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden – zusammenkommen, um Gespräche in Bezug auf bestimmte Wirtschaftszweige zu führen. Dieser Forschungsbericht enthält Zahlen und Fakten zur Branchenvielfalt sowie zu den Sozialpartnerorganisationen und ihrer Repräsentativität auf europäischer, nationaler und sektoraler Ebene.

Read less

Formats and languages

  • Herunterladen
  • Bericht

    Anzahl Seiten: 
    8
    Referenznr.: 
    EF19015
    ISBN: 
    978-92-897-2024-3
    Katalognr.: 
    TJ-04-19-739-DE-N
    DOI: 
    10.2806/506659
    Catalogue info

    Der sektorale soziale Dialog auf europäischer Ebene: Zahlen und Fakten

    Autor(en): 
    Kerckhofs, Peter

    European sectoral social dialogue plays an important role in promoting dialogue between the social partners in industrial sectors at European level. There are currently 43 European sectoral social dialogue committees that bring together the social partners from the EU Member States – representatives of trade unions and employer organisations – to engage in dialogue on behalf of specific sectors.

    Formate

Part of the series

  • Sectoral social dialogue

    Eurofound's representativness studies are designed to allow the European Commission to identify the ‘management and labour’ whom it must consult under article 154 of the Treaty on the Functioning of the European Union (TFEU). This series consists of studies of the representativeness of employer and worker organisations in various sectors.

Useful? Interesting? Tell us what you think. Hide comments

Neuen Kommentar schreiben